Schweizerischer Schulsporttag
Lausanne

30. Mai 2018

Über uns

Der Schweizerische Schulsporttag ist die grösste Schulsportveranstaltung der Schweiz. Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler der Stufe Sek I (7.-9. Schuljahr), nachdem sie sich in kantonalen Ausscheidungen in den Sportarten Badminton, Basketball, Beachvolleyball, Geräteturnen, Handball, Leichtathletik, OL, Polysportive-Stafette, Schwimmen, Tischtennis, Unihockey, Volleyball qualifiziert haben.

Nach den Jahren 1975 und 1990 findet die 49. Ausgabe des Schweizerischen Schulsporttages zum dritten Mal auf Waadtländer Boden statt.

Das Bundesamt für Sport (BASPO), das Sportamt des Kantons Waadt (SEPS), der Waadtländer Verband für Bewegungs- und Sporterziehung in der Schule (AVEPS) und die Dachorganisation des Schulsports in der Schweiz, der Schweizerische Verband für Sport in der Schule (SVSS), unterstützen diese traditionsreiche Veranstaltung in der Stadt Lausanne und Umgebung, um sie zum Erfolg zu führen.